Erst 2018 mehr Kostentransparenz bei Bankkonten

Die Gebühren häufig genutzter Serviceleistungen der Banken sollen, entsprechend einer Mitteilung der Verbraucherzentrale Sachsen, europaweit einheitlich dargestellt werden. Bislang gibt es jedoch noch keine Richtlinien der Bankenaufsicht EBA, nationale Vorgaben allerdings schon.

Verbraucherschützer fordern grenzüberschreitende Transparenz

© Trueffelpix – Fotolia.com

Die soll nach Ansicht der Verbraucherzentralen durch Vereinheitlichung der im Bankenwesen häufig verwendeten Begriffe erreicht werden. Zudem sollen Vergleichsportale entstehen, die in allen EU-Ländern verfügbar sind und beispielsweise Girokonto Vergleiche über Landesgrenzen hinaus ermöglichen.

Ob der Vorstoß in der Praxis Sinn macht, darf bezweifelt werden. Denn ein deutscher Verbraucher wird sich naturgemäß nur für die Kosten bei Banken vor Ort interessieren, das Wissen um die Preise von Instituten in Nachbarländern, hilft ihm nur bei einer geplanten Übersiedlung. Auch eine Begriffsvereinheitlichung ist nur wenig zum Vorteil der Bankkunden, sie müssen in erster Linie die Preispolitik ihrer Hausbanken wortgetreu begreifen.

Unverzichtbar ist daher für die Verbraucher in jeder EU-Nation, zu erfahren, welche Kosten ihnen die kontoführenden Institute an ihren Wohnorten auferlegen.

Bei deutschen Banken sorgt die BaFin bereits für Transparenz

Die Verbraucherschützer rennen in Deutschland bezüglich Kostentransparenz offene Türen ein. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin hat den nationalen Geldhäusern schon vor einiger Zeit exakte Richtlinien vorgegeben. So müssen Filialbanken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken genaue Preisangaben für Dispozinsen, Kontoführungsgebühren, Kreditkartennutzung und andere relevante Kosten per Aushang in ihren Schalterräumen darstellen.

Gleiches gilt für die im Internet aktiven Direktbanken, denen ist der gut sichtbare Preisaushang auf ihren Webseiten auferlegt. Die Aufsichtsbehörde kontrolliert die Umsetzung ihrer Vorschriften mit der von ihr bekannten Gründlichkeit, informieren muss sich jeder einzelne Kunde jedoch selbst.

Schreibe einen Kommentar